Diese Rückmeldungen habe ich bekommen und sage von Herzen DANKE dafür:

 

"Die Zusammenarbeit mit dir ist sehr herzlich und ich kann sagen, dass du mich dort abholst, wo ich gerade bin, mit ganz viel Einfühlungsvermögen und Geduld. Ich gehe aus jedem Gespräch gestärkter hervor.

Dafür sage ich dir von Herzen Dankeschön.

Lieben Gruß, Vicky"

 

 

"Ich erlebe unsere Termine als lebendig; Humor hat bei Dir immer einen Platz. Du machst mich auf die Dinge in meinem Leben auf eine besondere Art aufmerksam und konfrontierst mich gerne mit meiner Authentizität.

Manchmal bin ich mit dem Vorsatz, ein bestimmtes Thema zu behandeln, zu Dir gekommen; in der Sitzung hat sich jedoch etwas ganz anderes gezeigt, was wiederum im weitesten Sinne mit dem Thema zu tun hatte. Aus unseren Sitzungen komme ich entspannt und erleichtert wieder raus.

Es haben sich anfänglich nicht fundamentale Dinge in meinem Leben verändert; Du hast mir jedoch oft den richtigen Anstoß zur Reflexion und individuelle Tools für meine Alltagssituationen und -routinen gegeben und mein inneres Kind "mitgenommen", wie in einem Zahlenrad, bei dem man die kleinen Räder anstößt und die Großen sich automatisch mitdrehen.

Herzliche Grüße,

Bianca"

 

"Mein Coaching fand online statt, wo ich gespannt war, wie das abläuft.

Es war eine sehr vertrauensvolle und freundliche Atmosphäre. Du bist sehr konzentriert, stellst Fragen, die meine Gedanken voran und Klärung bringen.

Während der Coachings nimmst Du Dir genügend Zeit, um aufkommende Gedanken und Besonderheiten zu klären.

Für mich hat sich durch unsere Arbeit mein Vertrauen ins Leben gestärkt. Ich habe keine Angst vor oder bin nicht mehr genervt von meinen Emotionen. Es gehört alles dazu und will gewürdigt werden. Den Satz: ich muss mal kurz fühlen, versteht in meiner Familie mittlerweile jeder.

Die Begegnung mit meiner kleinen Ines ist immer wieder was besonderes.

Es ist immer wieder faszinierend festzustellen, wie alles zusammenhängt und zusammen passt. 

Bis bald, Ines"

"Unsere Termine erlebe ich für mich oft als ein Wandel zwischen den Welten, als Türöffner, als Spiegel, als Reflexion und oft erlebe ich mich später als neugierig auf all das, was sich zeigen wird. Dieses Zeigen führt mich natürlich auch in den Schmerz, dahin, wo das Ego in der Regel eher Umwege wählt, aber die Umwege sind dann auch dabei, ohne zu dominieren. In diesen Begegnungen mit mir selbst liegt mein Wachstum. Diese empfundene Weite macht es wertvoll für mich.

Du bist sehr fokussiert und präsent, gleichzeitig auch in meinen Themen sehr neugierig, mit Herz halt...

Nun vermute ich mal, dass ich ein sehr umfangreiches Leben führe und ich durchaus Möglichkeiten suche, mich genau darin zu entwickeln. Ich erkenne immer klarer, dass mein Weg durch mich hindurch führt und nicht außen herum. Ich habe in den letzten Zeiten sehr oft den äußeren Weg begangen, was mitunter schmerzhaft war und ist, in vielen kleinen Schritten. So ist das auf dem Weg bleiben, in Bewegung sein gerade eine wichtige Erkenntnis für mich, diesen Austausch nachhaltig zu pflegen.

Kurz gesagt: Ich bin mit mir selbst wieder ein bisschen klarer geworden (loszugehen statt anzukommen).

Für mich war besonders, mich selbst zu spüren. Der Zugang zur Astrologie hat mir einen Raum eröffnet, der mich an eine tiefere Verbundenheit mit allem erinnert.

Liebe Grüße, Hans-Bernd